Persönliche Öffnung - Soziogramm Designer

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Persönliche Öffnung

Informationen > Informationen zur Soziogramm-Technik > Analyse von Teamarbeit
Sollten Sie sich für das Eingehen eines Ver­trauensrisikos entschieden haben, dann empfehlen sich folgende Mög­lichkeiten:

 
  • Sie kündigen ein Klärungsgespräch an und suchen nach einem passenden Termin. Möglichst bald, denn lange Aufschübe verhindern, dass jeder noch genau weiß, was sich abgespielt hat.

 
  • Sie sprechen über Ihre Eindrücke und Be­obachtungen zum Gesprächsprozess (META-Gespräch). Dabei schildern Sie Ihre eigenen Beobachtungen, Gefühle und Störungen, die Sie erleben.

  • Sie vermeiden jede an­kla­gende Dar­stellung, weil Sie ja auf eine wei­terführende Lösung der Schwierigkeiten aus sind und keine Bestrafungsab­sichten gegenüber anderen Kollegen haben soll­ten.

  • Sie sagen den einzelnen Personen, wie Sie deren Verhalten und Auftreten erlebt ha­ben. Sie machen deut­lich, dass Sie sich der Subjektivität Ihrer Aussagen bewusst sind, regen aber eine Aussprache der an­deren an, damit deutlich wird, ob nur Sie das wahrgenommen haben oder ob es anderen ähnlich gegangen ist.

Sollte ein offenes Gespräch und gegenseitiges Verständnis zustande kommen, werden Sie erleben, wie danach die Arbeitseffektivität deutlich ansteigen wird.

Sollte es zu keiner Verständigung kommen, dann müssen Sie künftig auf der Sachebene bleiben, auch wenn dabei die schwelenden Beziehungs-Konflikte weiter "schmoren".
Hinweise zur Grafik:
Sie können die Grafik vergrößern und sie mit der Maus verschieben (wie bei Google-Maps), um Teile besser lesen zu können. Die Grafik wird auch auf den Folgeseiten angezeigt.

Zurück zum Seiteninhalt