Demo Wahlen notieren - Soziogramm Designer

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Demo Wahlen notieren

Informationen > Der Soziogramm Designer > Fallstudie Schulklasse
Die soziografischen Wahlen können sowohl im Projekt-Manager als auch im Eingabe-Manager notiert werden. Das Prinzip ist in beiden Fällen gleich und gleich einfach:

  1. Zunächst wird ein Gruppenmitglied per Mausklick als Wähler markiert. Jeder Wähler hat eine eigene Tabelle mit seinen gewählten Mitgliedern. Diese ist auf der rechten Seite zu sehen.

  2. Dann werden alle gewählten Mitglieder per Mausklick in der Mitglieder-Tabelle markiert.

  3. Die markierten Wahlen werden dann - ebenfalls mit der Maus - in die Gewählten-Tabelle eingefügt.

Das gilt sowohl für Kategorie1-Wahlen (meist positive Wahlen) wie auch für Kategorie2-Wahlen (meist negative Wahlen). Sie können selbst definieren, welche Bedeutungen die beiden Kategorie haben sollen.

Wie Sie sehen, gibt es keinerlei Schreibarbeit.
Der kurze Demo-Clip nebenan zeigt, wie es geht.
Zurück zum Seiteninhalt